Liebe in Händen

Ich nehme meine Liebe
und lege sie
in deine Hände
Du kannst sie annehmen
und hüten wie einen Schatz
der nur dir alleine gehört
du kannst sie erwidern
und mir als Pfand
deine Liebe dafür geben
du kannst sie ignorieren und mich auf ewig
im Ungewissen lassen
du kannst sie ablehnen,
dann brichst du mir
das Herz
du kannst damit machen
was immer du willst
ein dir zu mir ist ohne Anspruch
doch wisse,
was du auch  tust:
es wird immer
meine Liebe zu dir bleiben

Dieser Beitrag wurde unter Lyrik / Gedichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>